Scroll

Industriemuseum

Vom Industriestandort zum Industriemuseum

Am 2. Juli 2014 wurde das Industriemuseum Kupfermühle wiedereröffnet. In den drei vollständig renovierten historischen Industriehallen des Fördervereins „Industriemuseum Kupfermühle e.V.“ wird die Geschichte des Kupfer- und Messingwerks, der technischen Entwicklung und die des Ortes Kupfermühle erzählt.


Halle 1: Die neue Museumshalle mit dem Empfangsbereich, dem historischen Rundgang inklusive der Sammlung, der Museumspädagogik, einem Multimedia- Vortragsbereich und der Verwaltung.

Halle 2: Die Werkstatt im Turbinenhaus mit den zwei Essen, den Maschinen des 19. und 20.Jahrhunderts und dem Zugang zum Wasserrad.

Halle 3: Die alte Maschinenhalle mit der denkmalgeschützten 700 PS-Dampfmaschine von 1933, der Dampfmaschinen-Modellsammlung und dem rekonstruierten Hammerwerk.

 

#
#
#
#